Heißerstein - Pizzastein

 
Die einzigartigen thermischen Eigenschaften bieten Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Glasierte Cordieritsteine sind überall einsetzbar. Nutzen Sie die Vorteile:
 

http://www.heisserstein-pizzastein.de
Atelier Spornhauer - Rolf Spornhauer, Dipl. Ing. Keramik (FH), Diplom-Künstler Keramik (FH), Marktstraße 34, 56130 Bad Ems, Tel. 02603 506103, Fax 02603 506104

 

 
Pizzabacken auf dem Pizzastein, eine Platte aus Schamotte, mit Holzschaufel hervorragend auch zum Brotbacken geeignet.
 


Sollte der Boden Ihres Backofens glatt sein, also keine Rillen aurweisen, müssen Sie diesen Stein auf einen Rost legen, sonst entsteht ein Hitzestau, den der Backofen übel nehmen könnte. Ansonsten können Sie den Stein einfach auf den Boden legen. Den Backofen etwa eine Stunde bei voller Hitze vorheizen. Wenn Sie können, schalten Sie auf „Intensiv" oder auf Unterhitze. Auf einem derart vorgeheizten Stein bekommen Sie ein perfektes Ergebnis - vielleicht nicht in einer, aber garantiert in zwei, höchstens drei Minuten.

http://www.pizzastein.com